Naturnahe
Pflanzungen

Akelei, Zierlauch und Tulpe 'Queen of the Night'





SUSBAUER-gaerten naturnahe Pflanzungen

Durch das Ansiedeln kurzlebiger Stauden (Akelei, Fingerhut, Glockenblumen, Spornblumen) kann man die Spontaneität im Garten steigern. Solche Pflanzen versamen sich bereitwillig und wandern so zwanglos umher. Dadurch ergeben sich alljährlich neue, überraschende Garten-Bilder. Auch in Gärten, in denen man höhere gestalterische Ziele verfolgt, sollte man nicht jedem Pflänzlein, das sich spontan eingefunden hat, zu Leibe rücken. Übertriebene Ordnungsliebe hat etwas Ungnädiges und nimmt die Freude am Gärtnern.